05.09.2017 Erdinger Herbstfest und Challenge Walchsee

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Letzten Dienstag ging es nach Erding zum alljährlichen Herbstfest. Bevor wir in Dindl und Lederhosen schlüpften, gab es noch eine sehr interessante und aufschlussreiche Brauereiführung durch Technik-Geschäftsführer Peter Liebert.

Anschließend ging es dann zum Festplatz, wo wir ein kleines “Alternativtraining” bestehend aus Maßkrug stemmen, Schießen und Karusselfahren absolvierten. Wie immer war es ein sehr gelungener Abend und es war sehr schön nahezu alle Teammitglieder zu treffen.

Am vergangenen Sonntag stand dann die Challenge Walchsee an. Nach vielen Wochen mit sehr schönem Wetter, erwies sich der Wettergott nicht als Freund der Triathleten. Die Bedingungen waren mit 8 Grad und Dauerregen sehr schwer. Aus diesem Grund wurde sowohl die Schwimmstrecke als auch die Radstrecke gekürzt und bei letzterer gefährliche Abfahrten umgangen. Mit meiner Staffel ließen wir uns jedoch von Regen und Kälte nicht unterkriegen und genossen die trotz allem sehr gute Stimmung und Atmosphäre entlang der Strecken und das top organisierte Event. Im nächsten Jahr werde ich hier definitiv wieder als Einzelstarterin dabei sein.

Kommentare sind geschlossen.